Kopfcollage Kopfcollage

Im Handumdrehen ein Platz in der Sonne

VELUX Cabrio™ als Alternative zum Dachbalkon

Wer in seiner Dachgeschosswohnung keinen Balkon hat, muss noch lange nicht auf den Schritt ins Freie verzichten: Mit dem Cabrio™ entsteht im Handumdrehen ein balkonähnlicher Dachaustritt. Während sich der obere Teil des Fensters bis zu 45 Grad öffnet, wird der untere Teil herausgedrückt und die Seitengeländer klappen auf. Ein Schritt nach vorn und schon können Sonne und frische Luft genossen werden. Bei Regen ist der Dachaustritt genauso schnell wieder eingefahren wie er ausgeklappt war – ebenso wie das Dach eines spritzigen Cabrio-Roadsters.



Individuelle Raumgestaltung mit viel Tageslicht

Im geschlossenen Zustand sorgt die großzügige Fensterfläche des Cabrio™ für viel Licht und weiten Blick vom Boden bis fast zur Decke – beste Voraussetzungen für eine anspruchsvolle Raumgestaltung, wie auch Fenster-Experte Oliver Steinfatt von VELUX Deutschland bestätigt: „Große Fensterfronten erlauben Gestaltungsideen, die viel natürliches Licht voraussetzen.

Zudem wirken die Räume aufgrund des weiten Ausblicks optisch größer.“ Wer noch mehr Licht für die Raumgestaltung möchte, kann das aus lackiertem Kiefernholz bestehende Cabrio™ auch mit anderen Fenstern kombinieren. Mit der Systemlösung Open Air verdoppelt sich beispielweise die Lichtfläche. Die an den Fenstern serienmäßig eingebauten Zubehörträger ermöglichen darüber hinaus die unkomplizierte Nachrüstung von VELUX Sonnenschutzprodukten, die nicht nur vor Sonne, Hitze und fremden Blicken schützen, sondern auch farbliche Akzente im Wohnraum setzen. Übrigens: Der Dachaustritt ist hervorragend als zweiter Rettungsweg geeignet und in den meisten Fällen von den örtlichen Feuerwehren auch als solcher anerkannt.

Wetter

Holzarten dieser Welt - jetzt entdecken!

Unsere Services für Sie

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.